Frauen und Krafttraining: Eine starke Kombination

Header WomenAndStrengthTraining

Stärker werden mag nicht das Haupttrainingsziel aller Frauen sein. Viele wollen eher abnehmen oder definierter aussehen. Was viele aber möglicherweise nicht wissen: Krafttraining kann eine überaus wichtige Rolle spielen um straffer zu werden. Tatsächlich ist Krafttraining ein wichtiger Aspekt für jedes andere Fitnessziel. Erfahre hier mehr über die zahlreichen Vorteile von Krafttraining.

Mit Krafttraining schlanker und stärker werden

Krafttraining ist ideal um abzunehmen und einen strafferen, festeren Körper zu bekommen. Training mit Gewichten kurbelt den Stoffwechsel an, wodurch du sogar in Ruhephasen noch Kalorien verbrennst. Aber wird man davon nicht massig und zu breit? Deswegen musst du dir keine Sorgen machen. Es gibt genügend Faktoren, die dem entgegenwirken: Testosteronspiegel, Größe, Proportion und Verteilung der Muskelfasern. Genauer gesagt: Weniger Testosteron bedeutet weniger Muskelmasse. Verglichen mit Männern, produzieren Frauen nur etwa ein Zehntel des Testosterons. Zudem haben Frauen kleinere Muskelfasern und verfügen über eine geringere Verteilung von Muskelfasern im Oberkörper.

Mentale Stärke und Belastbarkeit

Hast du schon mal unter Stress, Angst oder sogar Depressionen gelitten? Dagegen kann Krafttraining ein wirksames Mittel sein. Es hat positive Auswirkungen auf unsere Psyche, weil dabei Endorphine ausgeschüttet werden. Diese Glückshormone wirken im Gehirn und sorgen so für eine bessere Gefühlslage, eine stärkere Immunabwehr und bauen Stress ab. Krafttraining wirkt sich also positiv auf dein Leben aus, in Form von besserer Laune, Gesundheit und Stressreduktion. Außerdem verbessert es dein Selbstbild und damit auch dein Selbstbewusstsein. Du wirst weniger kritisch und zufriedener mit dir selbst sein.

Härter trainieren, besser schlafen

Wenn du Probleme hast einzuschlafen oder eine Nacht durchzuschlafen, dann könnte dir Krafttraining helfen. Es stimuliert die Ausschüttung von Wachstumshormonen im Körper, was deine Schlafqualität verbessert und dich schneller einschlafen lässt. Guter Schlaf ist elementar für Muskelwachstum und Erholung, ganz besonders nach dem Training. Kognitive Funktionen, Gefühlslage, Aussehen, Erholungsbedarf nach einem Workout und Leistung beim Training – all das wird direkt vom Schlaf beeinflusst.

Verbessere deine Performance beim Training

Kraft ist der Grundbaustein deiner gesamten Trainingsleistung. Du möchtest besser im Laufen werden oder dich beim Bodyweight Training verbessern? Dann ist es Zeit Gewichte zu stemmen. Krafttraining wird deinem Körper die Energie für Sprints geben und auch deine Muskeln auf die Belastung und den Stress eines Langstreckenlaufs vorbereiten. Training mit Gewichten hilft dir außerdem bei der Ausführung anspruchsvoller Übungen wie Pullups oder Handstand Pushups.

Physische Stärke – Die beste Krankenversicherung

Und es gibt noch weitere Vorteile für die Gesundheit: Falls bei dir das Risiko besteht, Diabetes oder Osteopenie zu entwickeln, solltest du dringend mit Krafttraining beginnen. Krafttraining vermindert dieses Risiko Dank der Reduktion von Bauchfett, einer verbesserten Insulinsensitivität und Knochendichte. Auch Probleme mit Herzkreislauf, Cholesterinwerten oder Bluthochdruck können mit Krafttraining bald der Vergangenheit angehören.

Alltägliche Aufgaben werden leichter

Auch auf ganz alltägliche Dinge hat Krafttraining Einfluss. Vom Tragen schwerer Einkaufstaschen, Möbel verschieben bis zum Spielen mit den Kindern, alles wird leichter. Eine starke Frau kann unabhängig Aufgaben erledigen, die zuvor alleine zu schwer gewesen waren.

Wenn du schlanker, stärker, gesünder und glücklicher werden möchtest, dann ran an die Gewichte. Egal, wie viel Erfahrung und welches Fitnesslevel du hast, Freeletics Gym ist die richtige Trainingsmethode, um diese Ziele zu erreichen und die oben genannten Vorteile zu nutzen.