Hol dir deinen Coach

Kennst du schon diese Features der Freeletics App?

daily recap new screenshot 2

Deine Freeletics App entwickelt sich ständig weiter. Basierend auf dem Feedback unserer User führen wir Woche für Woche kleine Änderungen ein, die deine Trainingserfahrung mit Freeletics immer weiter verbessern sollen. Dabei haben wir immer unser Ziel vor Augen, sodass deinem Training absolut nichts mehr im Weg stehen soll und dass du nur noch die Starttaste drücken musst, um loszulegen.

Diese drei neuen Features der Freeletics App könnten dir bisher noch nicht aufgefallen sein:

Deine Tagesübersicht

daily recap new screenshot 1

Einen harten Coach-Tag abzuschließen ist ein Erfolg, der gefeiert werden sollte. Deshalb haben wir deine Tagesübersicht eingeführt. Dieses Feature zeigt dir am Ende eines jeden Trainingstags alles, was du an diesem Tag bei deinem Workout erreicht hast. Dazu wählt der Coach einige Zahlen aus, die Anerkennung verdienen: 100 Burpees absolviert? Der Coach sagt es dir. Dein Bein-Intervall verbessert? Feiere es! Dein Weg zu deiner besten Version besteht aus vielen kleinen Erfolgen und genau an diesen erkennst du deine Fortschritte.

Deine Erfolge müssen kein Geheimnis zwischen dir und dem Coach bleiben. Du kannst deine Tagesübersicht direkt in deiner Instagram Story teilen, damit alle deine Freunde und Follower deine Fortschritte verfolgen können.

Comeback Week

comeback week 1

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, eine Weile mit dem Training auszusetzen; sei es wegen einer Verletzung, Krankheit oder aus anderen persönlichen Gründen. Danach kann es schwierig sein, direkt dort weiterzumachen, wo du aufgehört hast. Vielleicht würdest du dich lieber langsam zu deinem vorherigen Level hocharbeiten, anstatt direkt ins kalte Wasser zu springen.

Dabei hilft dir die Comeback Week. Wenn der Coach feststellt, dass du nach mehr als zehn Tagen zum ersten Mal wieder trainierst, bietet er dir eine einfachere Woche an, die dir den Einstieg erleichtert. Aber keine Sorge: Dein Coach stellt sicher, dass die Workouts trotzdem auf deine Training Journey und deine Ziele abgestimmt sind. Du musst also nicht befürchten, keine Fortschritte zu machen.

Und was kommt nach der Comeback Week? Danach setzt du deine Training Journey genau dort fort, wo du aufgehört hast.

Spotify

spotify

Du bist genervt, weil du immer zwischen Freeletics und Spotify switchen musst, um sicherzugehen, dass deine Playlist zu deinen Pushups passt? Das ging uns genauso. Deshalb kannst du jetzt deinen Spotify Account mit Freeletics verknüpfen und den Soundtrack für dein Workout direkt aus der App heraus steuern. Dieses Feature ist für Android und iOS erhältlich und garantiert eine noch nahtlosere Trainingserfahrung. Bessere Beats, weniger Ausreden.

Bonus!

Wir haben den Feed in deiner Freeletics App aktualisiert. Jetzt kannst du deinen athletischen Lifestyle noch einfacher mit der Community teilen. Teile jetzt ganz einfach alle deine Erfolge mit anderen Free Athletes — egal ob vom Trainingsplatz oder aus deinem Alltag. Klicke einfach auf den blauen „+” Button in deinem Feed und wähle aus, was du teilen möchtest. Feiere deine Teilnahme an einem Wettkampf, poste ein Foto von deinem Fortschritt oder gib einfach etwas Motivation weiter: Ein ganzheitlicher athletischer Lifestyle geht über das Training hinaus.

Zusammengefasst:

Diese drei Features sind erst der Anfang. Die Freeletics App verbessert und entwickelt sich Woche für Woche weiter, um zu ihrer besten Version zu werden - genau wie ihre Nutzer.

Hol dir jetzt deine Training Journey