Hol dir deinen Coach

CHARM: Der direkte Weg zu deinen Zielen

CHARM Ziele

Du weißt bereits, warum du deine Ziele SMART wählen solltest und warum sie spezifisch, messbar, angemessen, relevant und terminiert sein sollten. Der nächste Schritt heißt CHARM — Consistency (Konsistenz), Honesty (Ehrlichkeit), Accountability (Verantwortung), Re-evaluating (Neubeurteilung) und Motivation (Motivation). Damit erreichst du deine Ziele.

C - Consistency (Konsistenz)

Einmal, manchmal, ab und zu... Das reicht nicht aus. Um dein Ziel zu erreichen, musst du dafür arbeiten — und zwar konsequent und langfristig. Wenn du dir ein langfristiges Ziel gesetzt hast, teile es in kleinere, spezifische Zwischenziele ein, auf die du hinarbeiten kannst und die dich deinem Endziel näher bringen. Wenn du konsequent daran arbeitest, wirst du kontinuierliche Fortschritte machen.

H - Honesty (Ehrlichkeit)

Ehrlichkeit ist einer der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du dir dein Ziel setzt, musst du ehrlich zu dir selbst sein. Ist das wirklich das richtige Ziel für mich? Kann ich es erreichen? Bin ich bereit, hart dafür zu arbeiten? Auch beim Training ist Ehrlichkeit wichtig: Lass keine Trainingseinheiten ausfallen, schließe jedes Workout ab, führe alle Exercises sauber aus. Anderen kannst du vielleicht etwas vormachen, doch dein Ziel kennt die Wahrheit und die einzige Person, die du betrügst, bist du selbst.

CharmGoals2

A - Accountability (Verantwortung)

Wir sagen es immer wieder: Das Beste am Training mit einer Freeletics Trainingsgruppe ist, dass du dich verpflichtest. Wenn auf dem Trainingsplatz jemand auf dich wartet, ist es nicht so wahrscheinlich, dass du das Training ausfallen lässt. Außerdem kann dir dein Trainingspartner ehrliches Feedback geben und dich unterstützen, damit du motiviert bleibst, konsequent trainierst und Fortschritte machst.

R - Re-evaluating (Neubeurteilung)

Indem du dein Ziel in kleinere Zwischenziele aufteilst, kannst du dein Endziel und auch dein Training regelmäßig neu bewerten und anpassen. So stellst du sicher, dass du dich weiterhin in die richtige Richtung entwickelst. Sei offen für Neues und setze auf Abwechslung.

M - Motivation (Motivation)

Motivation ist der Antrieb hinter unseren Handlungen, der durch unsere Umwelt beeinflusst wird. Du bleibst motiviert, indem du dich immer wieder daran erinnerst, warum du angefangen hast. Oder du änderst etwas an deinem Umfeld, sodass es sich positiv auf dein Ziel auswirkt. Externe Störfaktoren fordern dir mehr Willenskraft ab, da du ihnen entgegenwirken musst. Beseitige also alle Störfaktoren, die deinen Fortschritt negativ beeinflussen könnten.