Unsere sechs kürzesten Workouts, für die immer Zeit ist

Running Header2

Jeder kennt diese langen, anstrengenden Tage. Morgens fällt schon das Aufstehen schwer. Danach eilst du von einem Meeting zum nächsten. Und nach der Arbeit ist es plötzlich viel zu spät und du bist müde. Den ganzen Tag bist du noch nicht zum Trainieren gekommen und jetzt bleibt einfach keine Zeit für ein langes Workout, wie Helios, Kronos, Ra oder einen 10k-Run. „Keine Zeit“ ist die perfekte Ausrede, um dein Workout ausfallen zu lassen. Doch das ist jetzt vorbei. Hier lernst du die sechs kürzesten Freeletics Workouts kennen, für die du selbst an deinen stressigsten Tagen garantiert Zeit findest. Keine Zeit? Keine Ausrede. No Excuses.

Du hast dich gerade erschöpft auf die Couch fallen lassen. Dies ist der alles entscheidende Moment. Dein Verstand sagt dir: „Du hast heute einfach keine Zeit.“ „Einmal ausfallen lassen macht doch nichts.“ „Trainier doch einfach morgen früh.“  Aber wir wissen doch alle, dass das eigentlich nicht stimmt. Vergiss die Ausreden und ignorier die Lügen, die dir dein innerer Schweinehund erzählt. Schmeiß dich in deine Trainingskleidung und schalte deine Lieblings-Playlist ein. Wähle eines der folgenden Workouts und in spätestens 20 Minuten bist du mit dem Training fertig.

Die Top 3 der kürzesten Freeletics Bodyweight Workouts

Für die folgenden Workouts brauchst nur 2×2 Meter und höchstens 20 Minuten. Sie sind dir zu leicht oder zu schwer? Dann versuch es mit der Strength- bzw. Endurance-Variante des jeweiligen Workouts.

Morpheus

Durchschnittliche Zeit: 06:13 min

Pushups, Lunges und Jumping Jacks: Mit diesen Waffen schlägst du Morpheus. Mit einer durchschnittlichen Dauer von 6 Minuten und 13 Sekunden ist Morpheus das kürzeste Freeletics Bodyweight Workout. Doch unterschätz es nicht: Die Jumping Jacks treiben als Cardio-Komponente deinen Puls in die Höhe.

Athena

Durchschnittliche Zeit: 07:21 min

Durch die Kombination aus Climbers, Situps und Squats in einem Workout werden sowohl deine Beine als auch deine Bauchmuskeln gefordert. Konzentrier dich auf die richtige Ausführung, damit sich jede einzelne Sekunde dieses superschnellen Workouts so richtig auszahlt.

Nemesis

Durchschnittliche Zeit: 09:23 min

Nur Situps und Climbers? Das klingt einfach, oder? Lass dich nicht hinter’s Licht führen. Schon nach der ersten Runde fangen deine Bauchmuskeln an zu brennen. Schnell und effektiv: Perfekt!

Die Top 3 der schnellsten Workouts mit Freeletics Running

Nach einem langen Tag im Büro bietet dir ein Run im Freien den perfekten Ausgleich, macht deinen Kopf frei und versorgt dich mit der Dosis an Sauerstoff, die dein Körper jeden Tag braucht. Geh vor deine Haustür, atme tief ein und lauf los.

Maat

Maat ist unser kürzestes Sprint-Workout. Der Trick liegt darin, ein angenehmes Tempo zu finden, in dem du alle Sprints mit nur kurzen Pausen dazwischen laufen kannst.

Seth

Seth besteht nur aus kurzen Distanzsprints und kann deshalb super ohne ein spezielle Laufstrecke absolviert werden.

Xerxes

Xerxes kannst du mit seinen vier fordernden Sprints und einem kurzen Run überall machen. Zwei Sprints auf der Straße vor deinem Haus, ein Run durch die Nachbarschaft, zwei weitere Sprints durch den Park und schon bist du fertig.

Wichtig: Vergiss nie das Warmup vor und das Dehnen nach deinem Training. Das ist extrem wichtig, um Verletzungen zu vermeiden, auch wenn du nur wenig Zeit hast.

Es fällt dir vielleicht schwer, dich nach einem langen, anstrengenden Tag zu einem Workout aufzuraffen. Doch in Wirklichkeit ist es genau das, was du brauchst. Das kannst du dir nicht vorstellen? Versuch es selbst. Alternativ kannst du auch versuchen, morgens zu trainieren. Dann ist deine Willenskraft am größten und du startest perfekt in den Tag, der dir nach dem morgendlichen Workout nur noch halb so stressig erscheint. Du brauchst nicht mehr als 20 Minuten. Schluss mit den Ausreden.