Materialien für neue Bestleistungen

Header 11

Wenn es um unsere Sportkleidung geht, haben wir hohe Ansprüche: Sie muss uns Bewegungsfreiheit bieten, uns kühl halten, uns warm halten, uns trocken halten. Sie muss unzählige Kilometer, Burpees, Sit-Ups, Pull-Ups und Squats unbeschadet überstehen, ohne ihre Form zu verlieren. Sie muss schmutzig werden dürfen und einfach zu reinigen sein. Sie darf nicht reiben oder scheuern. Sie muss elastisch sein, aber nicht reißen, und uns außerdem gut sichtbar machen. Das ist doch wohl nicht zu viel verlangt, oder?

Hinter den Materialien, aus denen wir unsere Sportkleidung herstellen, steckt viel Forschung und Technologie. Deshalb sollt ihr hier mehr über die Eigenschaften und Funktionen der verschiedenen Gewebearten erfahren, damit ihr immer wisst, welche Kleidung in welcher Situation am besten geeignet ist.

Baumwolle

Cotton

Sehr wahrscheinlich besteht deine Loungewear größtenteils aus Baumwolle. Sie ist zweifelsfrei extrem bequem, doch als unterste Kleidungsschicht bei einem Workout, bei dem  du wahrscheinlich ins Schwitzen kommst, ist sie nicht gut geeignet. Warum nicht? Das liegt an ihrer hohen Absorptionsfähigkeit. Sie saugt deinen Schweiß auf und klebt an deinem Körper fest. Außerdem ist Baumwolle relativ unelastisch und Elastizität ist für das Training mit Freeletics eine der wichtigsten Eigenschaften.

Wann du es tragen solltest: Baumwolle eignet sich beim Training besonders gut als zweite Kleidungsschicht. Sie nimmt die Nässe auf und hält sie von deinem Körper fern, sodass sie nach und nach verdunsten kann. Baumwolle ist außerdem das Material, das dich nach dem Workout am besten vor Kälte schützt. Deshalb ist dein Hoodie ideal, um dich nach dem Training warm zu halten, damit du dir auf dem Heimweg keine Erkältung einfängst.

Wann du es vermeiden solltest: Beim Training im Winter. Feuchte Baumwollkleidung klebt am Körper, was zusammen mit Kälte die besten Voraussetzungen für eine Erkältung darstellt.

Spandex (Elastan)

Elastane

Jeder Athlet weiß, dass die Bewegungsfreiheit beim Freeletics Training höchste Priorität hat. Spandex ist extrem elastisch und bietet uns somit die Bewegungsfreiheit und perfekte Passform, die wir bei unseren Workouts brauchen. Und das Beste daran: Nach dem Ausweiten geht die Faser wieder auf ihre Ausgangslänge zurück, sodass deine Kleidung ihre ursprüngliche Form nicht verliert.

Wann du es tragen solltest: Spandex ist in Trainingskleidung immer von großem Nutzen. Deshalb sind diese Fasern in allen MAX. PRFRMNCE Artikeln enthalten.

Polyester

polyester2

Polyester ist sehr wetterbeständig und extrem widerstands- und strapazierfähig. Es hat jedoch den Nachteil, dass es recht schnell zu muffeln beginnt, da das wasserabweisende Material den perfekten Nährboden für Bakterien bildet. Um dies zu vermeiden, wird die meiste Trainingskleidung und auch die Artikel unserer Freeletics Wear Reihe einer speziellen Behandlung unterzogen. Polyester ist sehr pflegeleicht: Es ist leicht, knitterfest und trocknet schnell, da die Fasern kaum Feuchtigkeit aufnehmen. Unkomplizierter Tragekomfort und schnelles Waschen: So ist deine Kleidung im Handumdrehen bereit für die nächste Trainingseinheit.

Wann du es tragen solltest: Helios im Regen oder 10k-Run: Dabei profitierst du am meisten von den Vorteilen des Polyesters, da es dich trocken hält.

Polyamid

Polyamid

Polyamid ist die widerstandsfähigere und dennoch weichere Variante des Polyesters: Dieses Material ist wasserabweisend und nimmt kaum Feuchtigkeit auf. Dank seiner Reiß- und Abriebfestigkeit wird Polyamid hauptsächlich in Outdoor- und Performance-Kleidung eingesetzt, genau wie in unserer MAX. PRFRMNCE Reihe. Die hohe Abriebfestigkeit sorgt dafür, dass sich das Material auch nach unzähligen Burpees oder anderen intensiven Freeletics Übungen nicht abnutzt. Polyamid sorgt zudem dafür, dass deine Kleidung den Schweiß vom Körper weg nach außen transportiert.

Du willst funktionelle Sportkleidung, die trotzdem stylisch ist? Dann haben wir gute Nachrichten, denn mit Freeletics MAX. PRFRMNCE bekommst du beides. Entdecke die brandneue Performance-Kollektion von Freeletics Wear – der Style für überragende Bestleistungen. Inspiration und Innovation für jeden Athleten.

Sieh aus wie ein Athlet, fühl dich wie ein Athlet, beweg dich wie ein Athlet, sei ein Athlet.