Kürbis-Frühstücksschale mit Banane und Haselnuss

PumpkinBowl

Willst du wissen, was noch besser ist als eine Müslischale mit köstlichen Zutaten? Die Schale gleich mitzuessen. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und wird so noch leckerer.

Zutaten:

Für 2 Portionen

Für die Schüssel:

  • 1 großer Hokkaido- oder Butternutkürbis
  • 1 TL Kokosöl

Für die Füllung:

  • 3 große EL Sojajoghurt
  • 1 große Banane
  • 2 gehäufte TL Haselnussmus
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • 2 große EL Hanfsamen
  • 3 große EL Kokosflocken
  • 1 Prise Zimt
  • Ahornsirup
  • Optional unser köstliches Matcha-Müsli

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180° C vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Kürbis waschen, halbieren und Kerne entfernen, sodass du ihn als Schüssel verwenden kannst. Butternutkürbis schälen.
  4. Mit Kokosöl beträufeln, auf das Backblech geben und 30-40 Minuten oder so lange backen, bis er weich ist.
  5. Während der Kürbis im Ofen ist, Haselnüsse hacken und zusammen mit Hanfsamen und Kokosflocken in einer Pfanne 10 Minuten oder so lange rösten, bis sie goldbraun sind.
  6. Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit den restlichen Zutaten wie eine Müslischüssel befüllen: Sojajoghurt und klein geschnittene Banane hineingeben, Haselnussmus und Ahornsirup darüberträufeln, mit gerösteten Haselnüssen, Hanfsamen und Kokosflocken garnieren.

Unser Tipp: Füge nach Belieben das Freeletics Matcha-Müsli oder Trockenfrüchte hinzu.

Dein Frühstück, deine Regeln.