Wie du Fett zu deinem Freund machst. Nicht zu deinem Feind.

Slider

Fett ist nicht immer unser Feind. Es mag einen schlechten Ruf haben, aber es ist ein wichtiger Teil unserer Ernährung. Schuldgefühle sind also fehl am Platz. Wenn jemand dir sagt, du solltest Fett weglassen, hör nicht hin. Wähle die gesunde Variante und die richtige Menge. Anstatt zuzunehmen wirst du deinen Körper dabei unterstützen, besser zu funktionieren.

Aber welche fetthaltigen Nahrungsmittel solltest du zu dir nehmen? Und in welcher Menge? Leider findet man das nicht immer so einfach heraus. Lies hier, welche Fette gesund sind und was die richtige Menge für einen Free Athlete ist.

½ Avocado

Avocados enthalten gesunde Fette. Sie sind voller Nährstoffe, schmecken köstlich und können zu jeder Tageszeit gegessen werden.

Portionsgröße: Füge einer Mahlzeit deiner Wahl eine halbe Avocado hinzu. Iss sie zum Beispiel auf Knäckebrot zum Frühstück oder zum Mittagessen in deinem Salat.

2 Esslöffel natürliche Erdnussbutter

Ist Erdnussbutter eine Sünde? Glücklicherweise nicht, wenn du die richtige auswählst. Natürliche Erdnussbutter enthält keinen Zucker und keine Konservierungsstoffe. Und schmeckt sogar besser!

Portionsgröße: 2 Esslöffel ist ein gutes Maß. Iss sie mit Früchten wie Banane zum Frühstück, in einem Smoothie oder in einem Shake.

½ Tasse Mandeln

Mandeln enthalten viel Fett. Aber es sind gute Fette! Und sie sind reich an Proteinen. Etwas, das jeder Free Athlete braucht.

Portionsgröße: Eine halbe Tasse Mandeln ist die ideale Menge für einen Snack. Wenn du unterwegs bist. Bei der Arbeit. Nach dem Training.

1 Esslöffel extra natives Olivenöl

Natives Olivenöl als Teil des mediterranen Speiseplans ist für einige der weltweit gesündesten Bevölkerungen verantwortlich. Bedenke nur, es in Maßen zu genießen.

Portionsgröße: 1 Esslöffel ist die ideale Menge zum Braten, Rösten (leichtes Erhitzen) oder für Salate.

Achte auf deine Ernährung. Welche Fette du in welcher Menge zu dir nimmst. Diszipliniere und kontrolliere dich selbst. Wenn du das schaffst, kannst du alles meistern.