5 Gründe, dich diesen Herbst in Form zu bringen

NEWNEW

An kalten und dunklen Tagen bleiben wir lieber zu Hause und verbringen unser Wochenende auf der Couch mit den typischen Leckereien der kalten Jahreszeit. Doch das ist jetzt vorbei. Denn der Herbst ist in Wahrheit eine der besten Zeiten im Jahr um so richtig in Form zu kommen. Immer noch nicht überzeugt? Hier haben wir fünf Gründe für dich, die das ändern werden.

Wappne dich gegen die Wintergrippe

Die gefürchtete Wintererkältung erwischt dich einfach jedes Jahr? Nutzt du das normalerweise als Ausrede um dein Workout ausfallen zu lassen, wenn es kalt wird? Dann hast du dich bisher wahrscheinlich falsch verhalten. Trainieren in der Kälte stärkt nämlich sogar dein Immunsystem und senkt dadurch das Risiko, dass du dir im Winter eine Erkältung einfängst. Die Zellen deines Immunsystems werden deine Anstrengung zu schätzen wissen und sich erfolgreich gegen alle Bakterien zur Wehr setzen. Also zieh dich warm an und raus mit dir.

Entdecke den Herbst von seiner schönen Seite

Der Herbst ist vielleicht kalt, aber er kann auch unglaublich schön sein. Es gibt Herbsttage, an denen kann man eigentlich gar nicht anders, als ins Freie zu gehen. Verschwende diese Tage nicht auf der Couch, sondern genieße sie am besten bei einem Run. Genieße die morgendliche Ruhe und Kälte in einem Park deiner Nähe und habe einen grandiosen Start in deinen Tag. Das frühe Aufstehen fällt dir vielleicht nicht leicht, doch bisher hat noch niemand ein belebendes, morgendliches Workout bereut.

Widerstehe den herbstlichen Leckereien

Deftige Eintöpfe, Lebkuchen, heiße Schokolade… Diese Jahreszeit bringt jede Menge ungesunde Versuchungen mit sich. Wenn du jetzt nachgibst, wirst du es im neuen Jahr garantiert bereuen. Wenn du stattdessen aktiv bleibst, wird dein Körper ganz von selbst nach gesundem Essen verlangen um das Training zu unterstützen. Widerstehe den Ausreden. Widerstehe den Versuchungen. Blicke deinen Ergebnissen entgegen.

Nutze deinen leeren Terminkalender

Du hattest im Sommer kaum eine freie Minute und keine Zeit fürs Training? Eine Ausrede weniger, die du jetzt vorschieben kannst. Die Urlaubszeit ist vorbei und dein Kalender ruft nach neuen PBs. Schalte den Fernseher aus und hör auf nach Ausreden zu suchen: Das ist deine Zeit. Nutze sie sinnvoll.

ei deinen guten Vorsätzen einen Schritt voraus

Studien belegen, dass der Körper etwa vier Wochen braucht, um sich an einen neuen Lebensstil anzupassen. Wenn du also jetzt mit deiner neuen Trainingsroutine beginnst, bist du deinen guten Vorsätzen nicht nur einen Schritt voraus; die Chancen sind viel größer, dass du sie auch wirklich erreichst. Während die Anderen noch über ihre Ziele fürs neue Jahr nachdenken, bist du schon längst auf der Überholspur unterwegs. Strandfiguren werden genau jetzt erschaffen.

Workouts im Herbst sind super. Und die Ergebnisse sogar noch besser. Such nicht länger nach Ausreden. Leg jetzt los.