Geburtstagsmuffins mit Himbeer-Chia-Glasur

Header BirthdayMuffin

Das Beste an Geburtstagen ist doch immer noch die Geburtstagstorte. Doch wer sagt, dass sie ungesund sein muss? Mit diesen zuckerfreien Muffins kannst du dir selbst oder anderen zum Geburtstag eine Freude machen – ganz ohne schlechtes Gewissen. Unsere Freeletics Geburtstagsmuffins sind besonders fluffig und einfach nur köstlich! Getoppt mit einer knallig pinken Himbeer-Chia-Glasur und gesüßt mit zuckerfreier, dunkler Schokolade und Ahornsirup sind sie die ideale, gesunde Alternative zu kalorienreichen Geburtstagstorten.

Zutaten:

Für die Muffins:

  • 2 Eier
  • 100g (7 EL) weiche Butter (am besten aus Heumilch und ohne Salz)
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 100g dunkle Schokolade (zuckerfrei)
  • 20g gehackte Walnüsse
  • 20g Kakaonibs

Für die Himbeerglasur:

  • 250g Himbeeren (gefroren)
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Ahornsirup

Zubereitung

  1. Butter bei Raumtemperatur für ein paar Stunden stehen lassen, damit sie schön weich wird.
  2. Ofen auf 180°C vorheizen.
  3. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Dafür benötigst du einen kleinen Topf mit Henkeln und einen etwas größeren Topf, in dem du den kleinen platzierst. Wasser in den größeren Topf füllen bis es den Boden des kleineren Topfs berührt. Schokolade in Stücke brechen und in den kleinen Topf geben. Wasser langsam zum Kochen bringen, dann den Herd abstellen und warten bis die Schokolade geschmolzen ist. Gelegentlich umrühren.
  4. Eier mit 90 g der weichen Butter vermischen, gemahlene Haselnüsse und Backpulver mit einem Handrührgerät oder Schneebesen unterrühren. Geschmolzene Schokolade hinzugeben und den Teig schaumig schlagen. Kakaonibs und gehackte Walnüsse mit einem Löffel vorsichtig unterheben.
  5. Muffinblech mit den übrigen 10 g Butter einfetten. Teig in die Vertiefungen geben (bis zur Hälfte füllen). Auf mittlerer Schiene für ca. 25. Minuten backen.
  6. Gefrorene Beeren, Chiasamen und Ahornsirup mit einem Pürierstab auf hoher Stufe pürieren. 10 Minuten quellen lassen, bis sich eine gelartige Masse bildet. Auf den gebackenen Muffins verteilen.

Wir hoffen, diese Leckerei schmeckt dir genauso gut wie uns. #GuiltFree #EatCleanTrainDirty