#MoreResults: Vom kleinen Selbstbewusstsein zu großen Leistungen

Header Dorian

Die Freeletics #MoreLife Kampagne soll Athleten dazu bewegen, Fitness mit anderen Augen zu sehen: Durch Fitness haben sie mehr vom Leben, da sie ihnen mehr Zeit, mehr Support, mehr Freiheit und mehr Ergebnisse bringt. Wir haben uns am Set mit einem der Athleten der Kampagne, dem Gesicht des #MoreResults Slogans und französischen Freeletics Ambassador und Akrobat Dorian unterhalten. So haben wir herausgefunden, was für ihn der wichtigste Vorteil von regelmäßigem Training ist und was ihn motivierte, das jetzige Level zu erreichen.

Mit einer Körpergröße von 1,86 m und einem Körperfettanteil von 8,6% ist Dorian in Sachen Ästhetik in jeder Hinsicht der perfekte Athlet. Überraschenderweise ist sein äußeres Erscheinungsbild jedoch nicht das Ergebnis, auf das er am stolzesten ist.

„Ich war nicht immer so selbstbewusst wie heute. Bevor ich anfing mit Freeletics zu trainieren, hatte ich kein Selbstvertrauen. Wenn ich anderen von meinem Ziel erzählte, versuchten sie oft, mich davon abzubringen, und ich ließ mich durch ihre Worte entmutigen. Doch durch den Support der Freeletics Community und das Gefühl ständig Fortschritte zu machen fand ich den Mut, sie einfach zu ignorieren. Neues Selbstvertrauen und eine positive Einstellung gehörten nicht zu meinen Zielen und zuerst war ich mir gar nicht bewusst, was ich erreicht hatte. Doch wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist genau das eines der besten Ergebnisse meines Trainings.“

Doch nicht nur seine Einstellung änderte sich. Dorian erzielte auch in anderen Bereichen seines Lebens Erfolge:

„Meine andere Leidenschaft neben Freeletics ist Tricking (eine Trainingsdisziplin aus Kampfsport, Akrobatik und Breakdance) und davor habe ich Moringue praktiziert (ein aus La Réunion stammender Kampftanz, ähnlich dem Capoeira) und Kyokushinkai. Leider komme ich nicht mehr so oft dazu, Kyokushinkai und Moringue zu trainieren, da ich dazu immer zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein muss. Das schränkt mich zu stark sein. Tricking trainiere ich aber immer noch und die beiden Trainingsmethoden, Freeletics und Tricking, ergänzen sich sogar gegenseitig. Bei beiden kann ich in meinem eigenen Tempo und auf meine eigene Weise Fortschritte erzielen. Außerdem habe ich festgestellt, dass das regelmäßige Freeletics Training meine Leistung und Fähigkeiten beim Sport stark verbessert. Ich habe jetzt viel mehr Ausdauer und Kraft für schwierige Moves.

Mit Freeletics erziele ich sowohl mental als auch physisch unglaubliche Ergebnisse. Nach einem schlechten Tag oder wenn es gerade nicht so gut läuft, tut mir das Training mental besonders gut. Außerdem motiviert mich Freeletics kontinuierlich, mein Bestes zu geben und über mich hinaus zu wachsen. Aber natürlich sind auch die physischen Ergebnisse wichtig. Meinen athletischen Körper verdanke ich hauptsächlich dem regelmäßigen Training. Ich fühle mich in meinem Körper wohl und er gibt mir Selbstbewusstsein. Während ich früher oft die Lust am Training verlor, längere Zeit pausierte oder unregelmäßig trainierte, versuche ich heute ständig Fortschritte zu machen – sowohl mental als auch physisch. Wir dürfen nicht vergessen, wofür wir so hart trainieren, und müssen immer weitermachen, wenn wir keine Rückschläge erleiden wollen.

Schnelle und sichtbare Ergebnisse sind natürlich wichtig. Aber ich finde, man sollte sich auch im Klaren darüber sein, dass es nicht nur darum geht, ein bestimmtes Ziel innerhalb einer bestimmten Zeit zu erreichen. Es kommt darauf an, sein Fitnesslevel zu halten, genauso wie seine Skills und das, was man bisher erzielt hat. Das ist ein konstanter Prozess. Deshalb ist mein bestes Ergebnis mit Freeletics, dass ich diesen Prozess durchgezogen und meinen Lifestyle beibehalten habe, ohne überhaupt darüber nachzudenken oder mich anstrengen zu müssen.“

Folge Dorian in der App, um mehr über sein Training und seine Ergebnisse mit Freeletics zu erfahren, oder lerne ihn in der brandneuen Freeletics #MoreLife Kampagne kennen.

Fitness ist, was mich lebendig macht. #MoreLife.