Fakt Nr. 3: Wahre Größe erfordert Anstrengung, doch es lohnt sich

Header Copy 9

Wir werden dir nicht sagen, dass es einfach ist. Stattdessen sagen wir dir, dass sich jede verdammte Sekunde der Anstrengung lohnen wird. Der Weg zu wahrer Größe ist nie eben. Im Gegenteil: Er führt einen steilen Berg hinauf, dessen Gipfel du erklimmen musst. Mit jedem Schritt kommst du dem Abgrund gefährlich nahe und fragst dich, ob du noch genug Kraft hast, um weiterzugehen.

Doch warum muss es so hart sein? Warum kann es nicht leichter sein? Ganz einfach: Weil du ohne Anstrengung und Hingabe keine wahre Größe erreichen kannst. Michael Jordan, unbestreitbar einer der besten Basketballspieler aller Zeiten, sagte einmal: „Ich habe in meiner Laufbahn mehr als 9000 Würfe verfehlt. Ich habe fast 300 Spiele verloren. 26-mal wurde mir der alles entscheidende Wurf anvertraut… und ich habe nicht getroffen. Ich bin in meinem Leben immer und immer wieder gescheitert. Und das ist der Grund, warum ich erfolgreich bin.“

Du wirst dich dabei ertappen, dass du aufgeben willst. Der Gedanke wird dir immer und immer wieder durch den Kopf gehen. All die Anstrengung, wofür überhaupt? Lohnt es sich wirklich? Und ob es sich lohnt! Der Weg zu wahrer Größe ist hart. Das lässt sich nicht schön reden. Doch wenn du unzählige Stunden alles gegeben und für dein Ziel gekämpft hast. Erst, wenn du literweise Schweiß vergossen hast. Dann zahlt es sich aus.

Es wäre sicher einfacher, der Stimme in deinem Kopf zu folgen und einfach das Handtuch zu werfen. Keine Frage. Doch glaub uns: Du wirst es dein Leben lang bereuen. Du wirst nie mit deinem Leben zufrieden sein. Und du wirst dich immer wieder fragen, warum du deine Chance nicht genutzt hast. Warum du sie vergeudet hast. Im Vergleich dazu ist ein bisschen Anstrengung gar nichts.

Wenn du etwas unbedingt willst und nicht aufgibst dafür zu kämpfen, wirst du nicht scheitern.

Jetzt kennst du drei von vier Fakten. Bereit für das fehlende Puzzleteil? Nächste Woche erwartet dich Fakt Nr. 4.