Hol dir deinen Coach

Virtuell oder real? Digitales Coaching aus psychologischer Sicht

Header 1

Ein Personal Trainer, der an der Tür klingelt und dich von der Couch jagt, motiviert dich garantiert, dein Training durchzuziehen. Doch warum motiviert uns ein digitaler Coach ebenso? Wie kommt es, dass wir auf seinen Rat hören und herausfordernde Workouts absolvieren, die wir uns selbst nie aussuchen würden? In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die psychologischen Aspekte und sportwissenschaftlichen Hintergründe, um herauszufinden, warum wir mit einem digitalen Coach mehr erreichen als alleine.

Der Coach, dein Drill-Instruktor – Alles beginnt mit einem Plan

Jede Entscheidung, die wir treffen, kostet uns Kraft: Wir müssen Möglichkeiten erkennen, sie abwägen und dann diejenigen finden, die am besten unseren Bedürfnissen entsprechen. Beispiel: Nach einem langen Tag in der Arbeit oder Uni würdest du ein kurzes, leichtes – oder sogar gar kein Workout – einer langen, harten Trainingseinheit vorziehen. Ein Trainingsplan kann hier Abhilfe schaffen, da er dich davor bewahrt, den einfachen Weg zu gehen. Außerdem nimmt er dir die Last, eine Entscheidung treffen zu müssen. Er gibt dir exakt die Workouts vor, die dir aus sportwissenschaftlicher Sicht die besten Resultate liefern und du musst dir keine Gedanken machen. Der Coach weiß genau, welche Workouts deinem persönlichen Fitnesslevel entsprechen, wählt sie sorgfältig für dich aus und bewahrt dich somit davor, die falschen Entscheidungen zu treffen. Und ob du es glaubst oder nicht: Dein Körper ist zu mehr in der Lage, als du glaubst.

Lust auf mehr – Der Zeigarnik-Effekt

Genauso wie ein realer Coach, erstellt dir dein digitaler Coach nicht nur einen Trainingsplan, der individuell auf dich abgestimmt ist, sondern sorgt auch dafür, dass du dich daran hältst. Doch warum funktioniert das auch mit einer App? Der Grund könnte ein psychologischer sein: Der so genannte Zeigarnik-Effekt besagt, dass wir Menschen uns besser an unerledigte Aufgaben erinnern als an solche, die wir noch gar nicht in Angriff genommen haben. Er besagt außerdem, dass unser Gehirn uns signalisiert, Aufgaben zu erledigen, die wir begonnen haben. Eine nicht beendete Coach-Woche gibt dir das unterbewusste Gefühl, noch nicht alle Aufgaben erledigt zu haben. Diese unerledigten Aufgaben bleiben so lange in deinem Kopf, bis du sie erledigt hast.

Langfristige Motivation – Warum uns Trainingspläne anspornen

Sportwissenschaftler haben bewiesen, dass Fortschritte für Athleten ein wichtiger Indikator sind, um motiviert zu bleiben. Besonders im Bereich Fitness stellen sich Erfolge nicht über Nacht ein, weswegen viele bereits nach wenigen Wochen ihre Ziele aufgeben. Ein guter Coach hebt daher selbst die kleinsten Fortschritte hervor und erinnert dich daran, dass dich jeder einzelne Schritt näher ans Ziel bringt. Das gibt dir das Gefühl, etwas zu erreichen, macht dich stolz und motiviert dich auf zwei Arten: 1) Unser Gehirn sieht von Natur aus die Konsequenzen unseres Handelns voraus. Das bedeutet: Wenn du weißt, dass du dich nach einem Workout besser fühlen wirst, dann fällt es dir leichter, dich dazu aufzuraffen. 2) Laut der so genannten Kompetenz-Motivations-Theorie sind Lob und Wertschätzung besonders wichtig für unsere Motivation. Der Freeletics Coach visualisiert deine Fortschritte und sorgt so dafür, dass du fokussiert und motiviert bleibst: sei es mit Features wie dem Ghost Mode oder einfach indem du einen Coach-Tag oder eine Coach-Woche mit einer neuen Personal Best beendest.

Zusammengefasst

Sowohl Personal Trainer als auch digitale Coaches nutzen besondere psychologische Tricks, die für Motivation und Durchhaltevermögen sorgen und uns „in den Allerwertesten treten”. Darum ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du mit einem Trainingsplan, der von einem Experten für dich erstellt wurde, motivierter und erfolgreicher bist, als wenn du dir selbst Übungen heraussuchst und dir einen Plan erstellst. Der Freeletics Coach basiert auf Erkenntnissen aus der Psychologie und Sportwissenschaft und sorgt dafür, dass du das Beste aus deinem Training holst. Und nur für kurze Zeit sparst du jetzt 30% beim Kauf des Coachs.