Hol dir deinen Coach

Freeletics Austria: Das große Event.

Header1

Bei Freeletics geht es darum, Grenzen zu überwinden. Einen Schritt weiterzugehen. Sich nicht mit dem Durchschnitt zufriedenzugeben. Immer nach dem Besten zu streben. Darum liegt der Fokus diese Woche auf Freeletics Austria und dem unglaublichen Freeletics Event in einer alten, verlassenen Lagerhalle in Wien. Sie haben die Messlatte sehr hoch gelegt und ihre Vision verwirklicht. Erfahre, wie Harry und Markus von Freeletics Austria diesen Erfolg erreicht haben und wie auch du das in deiner Stadt schaffen kannst.

„Manchmal möchten wir etwas Besonderes machen und unserer Trainingsgruppe etwas zurückgeben. Noch weiter aus unserer Komfortzone heraustreten und so viele Leute wie möglich motivieren. Exklusive Locations, exklusive Programme, Aktionen wie Verlosungen, Challenges usw. Dinge, die du bei einem normalen Freeletics-Training sonst nicht erlebst.

Neulich fand unser bisher größtes und bestes Event statt. Was die Veranstaltung so besonders gemacht hat, war die Location. Wir haben die Marx Halle gesehen und wussten, dass sie wie für ein Freeletics-Event geschaffen war. Wir sind immer auf der Suche nach neuen, ausgefallenen Orten für Events und dieser hier war perfekt.

Content Copy

Natürlich mussten wir anfangen, für den Tag Werbung zu machen. Zuerst haben wir ein Event erstellt und es in unseren Gruppen, auf unseren Seiten und auf der Webseite www.freeletics-austria.at gepusht. Selbst die Agentur der Marx Halle hat die Veranstaltung auf ihrer Seite geteilt. Nachdem wir sie angekündigt hatten, hat sich die Nachricht schnell verbreitet. Uns hat es sehr geholfen, dass wir uns alle voll ins Zeug gelegt haben, um das Event zu etwas Besonderem zu machen, und das hat man dann im Vorfeld auch gemerkt. Das hat die Community extrem motiviert. Sie wussten, dass etwas Großes bevorstand. Und die Teilnehmerzahlen stiegen. Wir machen solche Veranstaltungen vielleicht nicht oft, aber wenn, dann ziehen wir sie mit allem Drum und Dran durch.

Und so lief es ab:

Zuerst gab es eine Vorstellungsrunde, alle Athletes konnten sich kurz ‚Hallo‘ sagen. Dann wurde der Plan für den Tag erläutert und das Warm-up begonnen.

Content

Nach einem Lauf um den Außenbereich haben wir das „Dynamic Warmup Pro“ aus der App gemacht. Jede Übung wurde erklärt und rund eine Minute lang durchgeführt. Danach wurden unsere Gruppenbilder gemacht 😉 – aus naheliegenden Gründen war es besser, sie vor dem Training zu schießen.

Die FREELETICS CHALLENGE:

Um an der Verlosung teilzunehmen, musste man bei der Freeletics Challenge mitmachen – also war natürlich jeder dabei. Jede Gruppe bestand aus rund 20-25 Leuten und die Idee bestand darin, eine Art Zirkeltraining zu machen. Jede Station war mit 2 PROs besetzt, um Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass die Übungen richtig ausgeführt wurden. Ziel war es, anzufangen, wenn die Musik losging, und bis sie wieder ausging, perfekte Reps zu machen. Jeder hatte 45 Sekunden Zeit, um die Station zu wechseln, was bei 150 Leuten nicht ganz einfach war. Die Übungen bestanden aus: Burpees, Squats, Pushups und Situps. Zudem gab es eine Gruppe für Anfänger, denen die Technik genauer erklärt wurde. Sobald alle Stationen einmal besucht waren, war es geschafft. Es gab eine kurze Pause, in der alle ihre wohl verdienten Verlosungstickets bekamen. Danach fingen wir mit der Verlosung an, mit dabei war unser Maskottchen, der „Verlosungshase”, der ganze Arbeit geleistet hat. Mit donnerndem Applaus endete der offizielle Teil und die Athletes konnten sich ihren eigenen Workouts widmen. Bei all der Energie und dem Adrenalin wurden an dem Tag viele persönliche Bestleistungen geknackt.

Content Copy 2

Der Sinn von diesem Event war klar: Wir wollten alle zusammenbringen. Uns mit Free Athletes umgeben, die alle die gleiche Leidenschaft und das gleiche Ziel haben. Alle, wirklich alle, sollten einander respektieren, gesund trainieren, zusammen, ohne Grenzen kommunizieren, nicht nur den Körper, sondern auch den Geist verändern. Es geht nicht nur darum, Freeletics zu machen, sondern es auch zu leben. Ein ganz neuer Lifestyle, eine ganz neue Einstellung. Ziele erreichen. Sich neue Ziele stecken. Sich bewusst werden, dass du etwas machen KANNST, von dem andere dachten, dass du es nicht könntest … und was du selbst nie für möglich gehalten hättest. Wir sind tough, wir trainieren zusammen und wir sind FREE 😉 Halte die Augen nach dem nächsten Event offen.”

Content Copy 3

#oneFamily

ClapClap Freeletics Wien. Tolles Engagement. Inspirierende Einstellung. Fantastisches Event!

Embedded content: https://www.youtube.com/embed/VbukNkRcFiE

Hat dieses Event dich inspiriert? Dann bist du jetzt dran. Wir möchten wissen, was du für deine Stadt planst. Trommle deine Gruppe zusammen. Finde eine Location. Schaffe einen Hype. Organisiere etwas Fantastisches und lade alle dazu ein. Schicke deine Geschichten an community@freeletics.com. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören.