7 Tipps, wie du es schaffst, auch während der Feiertage zu trainieren

header23

Die Feiertage stehen vor der Tür und viele Free Athletes werden zu Familie oder Freunden reisen. Ein solcher Abstand vom Alltag verleitet dazu, die guten Gewohnheiten ein paar Tage zu vergessen. Es scheint so einfach und gerechtfertigt, das Training zu unterbrechen und ein bisschen Pause zu machen. Aber wenn Freeletics einfach wäre, wäre es nicht Freeletics. Du wirst nicht aufhören zu trainieren. Du bist ein Free Athlete. Du findest einen Platz zum Trainieren, egal wo du bist, egal was du machst. Diese Tipps werden dir dabei helfen, am Training dranzubleiben, während du unterwegs bist.

Plane im Voraus

Wenn du packst, stelle sicher, dass du auch deine Sportklamotten einpackst. Es gibt nichts Schlimmeres als trainieren zu wollen und festzustellen, dass man seine Sportsachen vergessen hat. Aber selbst wenn du sie vergisst: trainiere! Es gibt keine Ausreden.

Motiviere andere dazu, sich dir anzuschließen

Werde nicht zu bequem, weil dir an den Feiertagen alle sagen, du sähest doch schon großartig aus. Wenn du bei deiner Familie oder bei Freunden bist, schlage ihnen vor, mit dir gemeinsam zu trainieren. Freeletics ist für jeden geeignet. Sogar, wenn man nie zuvor trainiert hat. Sag ihnen, dass sie die kostenlose App downloaden sollen. Es gibt nichts Besseres als den Gesichtsausdruck deines Onkels, wenn du ihm zeigst, wie man Burpees macht. Nach der ersten Aphrodite werden sie süchtig sein. Free Athletes sind tough, together, free. Du kannst Mitstreiter finden, wo auch immer du bist.

Plane dir Trainingszeiten ein

Sieh jeden Tag etwas Zeit fürs Training vor. Wenn du alleine trainierst, wähle eine Zeit, zu der die anderen beschäftigt sind. Stehe früh auf und trainiere, während alle anderen noch schlafen. Oder trainiere abends, wenn sie fernsehen. Wenn sie mit dir trainieren wollen, wählt eine Zeit, die für alle passt.

Suche dir eine passende Location

Bevor du deine Trainingssession startest, nimm dir ein paar Minuten Zeit, um eine geeignete Location zu finden, wo du dich konzentrieren kannst. Free Athletes können überall trainieren, aber deine Leistung wird besser sein, wenn du nicht unterbrochen wirst. Das kann in deinem Zimmer sein, im Fitnessstudio oder draußen. Die Hauptsache ist, dass du fokussiert bleibst. Nur weil du unterwegs bist, heißt das nicht, dass deine Leistung zurückgehen sollte. Vernetze dich mit anderen Free Athletes in deiner Umgebung, finde die richtige Trainingslocation und stelle eine neue PB auf!

Du hast immer genug Zeit

Das weißt du bereits, weil du ein Free Athlete bist. Du kannst eine kurze Trainingssession machen, selbst wenn du sehr beschäftigt bist. Die meisten Workouts dauern weniger als 30 Minuten – und du findest immer 30 Minuten Zeit am Tag. Selbst das klingt noch zu viel? Suche dir mehrere Exercises in der App oder auf der Website aus. Zehn Burpees, zehn Pushups und zehn Jackknives zum Beispiel dauern nur ein paar Sekunden. Mache sie mehrmals während des Tages – immer dann, wenn du einen freien Moment findest. Du wirst überrascht sein, wie viele Wiederholungen du so an einem Tag schaffen wirst.

Nimm dir ein paar gesunde Snacks mit

Unterwegs bist du schnell versucht, ungesund zu essen. Lass das sein. Es ist genauso einfach, lecker und gesund zu essen, wenn du im Voraus planst. Bringe dir Müsliriegel, Früchte, Gemüse und Joghurt mit. Lasse frittierte, süße und stark verarbeite Lebensmittel aus. Greife zu Wasser statt zu Limonade. Wenn du essen gehst, bestelle dir einen Salat oder magere Eiweißquellen wie Fisch oder Hühnchenbrust. #EatClean

Hilf in der Küche mit

Natürlich kannst du deinen Eltern, Großeltern, deiner Tante oder deinem Onkel nicht sagen, dass du ihr Essen nicht essen wirst. Vielleicht kannst du aber wenigstens in der Küche mithelfen und die Beilage, Sauce oder sogar das Dessert zubereiten. So kannst du auf die verwendeten Zutaten achten, das Essen ein wenig beeinflussen und deiner Familie zudem eine Freude machen.

Weihnachten ist die Zeit, zu der du dir ein paar Tage Ruhe gönnen und die Zeit mit dir selbst und deiner Familie genießen kannst. Es ist das Ende des alten und der Beginn eines neuen Jahres. Lass es nicht mit Reue enden. Du bist ein Free Athlete. Du bist stark, körperlich und mental. Deine Identität ändert sich nicht, wenn du reist. Trainiere weiter. Sei Teil der Community. Keine Ausreden. 2016 wird ein großartiges Jahr mit großartigen Möglichkeiten. Mit einer besseren Version deiner selbst. Mach dich bereit. 2016 wirst du in der Form deines Lebens sein.