Neu für iOS User: Verbinde Freeletics Bodyweight mit Apple Health

Apple

Du willst genauer wissen, wie sich das Freeletics Training auf deine Gesundheit auswirkt? Aktualisiere einfach deine Freeletics Bodyweight App auf Version 4.14 und stimme zu, dass deine Workouts in Apple Health gespeichert werden. Dort werden deine Workouts, deine Zeiten, das Datum, die Dauer und deine verbrannten Kalorien erfasst. Bist du bereit, dein Training noch intelligenter zu gestalten? Hier sind drei Gründe, warum es sich lohnt, deine Gesundheit zu tracken.

Du bleibst am Ball

Indem du Tag für Tag deinen Fortschritt mit Blick auf deine Ziele bewerten kannst, bleibst du motiviert, mehr Schritte zu gehen als am vorherigen Tag, deine letzte PB zu schlagen und deine Herzfrequenz noch etwas länger hoch zu halten. Wenn du dich kontinuierlich mit dir selbst misst, steigt dein Aktivitätslevel mit der Zeit an und deine Ziele rücken immer näher.

Es ist praktisch

Über verschiedene Tabs, die alle wichtigen Daten enthalten, kannst du deine gesundheitliche Entwicklung beobachten und mehr über deine Gesundheit lernen. Die Daten aus deiner Freeletics Bodyweight App werden mit anderen wichtigen Informationen aus der Health App kombiniert, sodass du all deine Gesundheitsdaten an einem einzigen Ort einsehen kannst.

Es motiviert

Indem alle deine Trainingsdaten an einem einzigen Ort gesammelt werden, kannst du jederzeit auf die wichtigsten Informationen zugreifen. Wenn du die Möglichkeit hast, deine Statistiken jeden Tag einzusehen, kannst du dich mit dir selbst messen und bekommst schon bald nicht mehr genug. Apple Health kombiniert die Aktivitätsdaten von deinem iPhone, wie Schrittzahl und zurückgelegte Strecken, mit Daten aus deiner Freeletics Bodyweight App. Außerdem wird automatisch aufgezeichnet, wie viel du dich bewegst, wie häufig du stehst und wie viele Kalorien du im Laufe des Tages verbrennst.

Und so geht’s

  1. Aktualisiere deine Bodyweight App auf die neueste Version (4.14).
  2. Geh zu den Einstellungen deines Freeletics Profils.
  3. Aktiviere Apple Health und wähle die Kategorien, die du tracken willst.

Klingt gut? Jetzt ist es einfacher als je zuvor alle wichtigen Gesundheitsdaten an einem Ort zu vereinen. Aktualisiere deine Bodyweight App und tracke deine Ergebnisse schon heute.