5 Gründe, weswegen du Freeletics langfristig in dein Leben integrieren solltest

header1

Wenn du ein Free Athlete wirst, triffst du die Entscheidung, die athletischste, gesündeste und motivierteste Version deiner selbst zu werden. Andere wählen vielleicht den leichten Weg, aber sie werden niemals ihre Ziele erreichen. Du hingegen entscheidest dich dafür, nach etwas Größerem zu streben. Und du wirst es erreichen.

Ein zeitlich limitiertes Trainingsprogramm mag es dir vielleicht erlauben, in kurzer Zeit beeindruckende Ergebnisse zu erzielen. Aber denke daran, wie weit du gekommen bist seitdem du mit Freeletics angefangen bist. Fühlst du dich stärker? Fühlst du dich leistungsfähiger? Selbstbewusster? Fühlt es sich nicht großartig an? Du solltest dieses Gefühl nicht mehr missen. Sobald du es einmal erreicht hast, willst du nicht mehr zurück. Du musst nicht nur Durchschnitt sein. Du bist hier, um ein Athlet zu sein. Du weißt, dass deine Athlete Journey eine lange Reise ist. Es gibt noch so viel mehr zu erreichen. Das Gefühl, das Selbstbewusstsein, das du dir durch zahllose Stunden harten Trainings erkämpft hast, sollst du nie mehr hergeben. Also mach weiter mit dem, was du tust. Einsatz und harte Arbeit. Andere geben vielleicht auf. Scheitern schon an der ersten Hürde. Aber nicht du. Ein Free Athlete zu sein, bedeutet, dass dich nichts aufhalten kann. Also bleib‘ dran. Es wird nicht über Nacht passieren. Aber es wird passieren.

Hier findest du fünf Gründe, warum du dich langfristig zum Freeletics Training verpflichten solltest.

Es geht nicht nur um körperliche Veränderungen

Höre nicht auf, sobald du die ersten körperlichen Veränderungen siehst. Freeletics ist nicht nur eine schnelle Transformation. Freeletics ist ein Lifestyle. Das Training hilft dir dabei, dich in jeder Hinsicht zu verbessern. Langfristiges dabeizubleiben hilft dir, die Bedürfnisse deines Körpers zu verstehen. Seine Bewegungen zu spüren, ein Gefühl für die passende Ernährung zu bekommen, Regenerationspausen sinnvoll zu planen und zu wissen, was das Beste für dich ist.

Lass deinen Fortschritt nicht verkümmern

Einige Leute fallen nach den ersten sportlichen Erfolgen in alte Muster zurück und bleiben bei ihrem alten Lebensstil. Du gehörst nicht zu diesen Leuten. Erinnere dich daran, wie sehr du dich verändert hast. Denk an die harte Arbeit und den Einsatz. An das, was du investiert hast, um dieses Gefühl zu erlangen. Lass das nicht alles umsonst gewesen sein. Langfristig zu trainieren hilft dir, ein grundlegendes Fitnesslevel zu erreichen, das nicht so einfach verloren gehen kann. Es ist weniger wahrscheinlich, dass du in alte Verhaltensmuster zurückfällst. Du bist schon zu weit gekommen, um alles wegzuwerfen. Bring dich weiterhin bis an dein Limit.

Du hast noch so viel mehr Potenzial

Es gibt keinen Grund dafür, aufzuhören, wenn du noch so viel mehr erreichen kannst. Um dein wahres Potenzial zu entfesseln, musst du dranbleiben. Die 15 Wochen mit Freeletics sind nur ein Meilenstein. Ein Moment in deiner Athlete Journey, der dir zeigt, dass du stark genug bist, alles zu tun. Du hast das Gefühl, schon so viel erreicht zu haben? Das ist nur ein Bruchteil von dem Gefühl, das du haben kannst. Denke daran, was du in deinen ersten 15 Wochen mit Freeletics erreicht hast. Stell dir vor, was du in weiteren 15 Wochen tun kannst. Dir sind keine Grenzen gesetzt.

Du wirst gesünder und glücklicher werden

Langfristiges Training führt zu einem höheren Fitnesslevel, zu einer erhöhten Stoffwechseltätigkeit und einer besseren Durchblutung, die dein Herz, deine Lunge, deine Muskeln, Gelenke und dein Immunsystem stärkt. Über einen langen Zeitraum zu trainieren, wird langfristig einen beeindruckenden Einfluss auf deine mentale und körperliche Gesundheit haben. Das beugt Depressionen, Diabetes, Krebs und Übergewicht vor und macht dich zu einer positiveren und mental stärkeren Person. Nicht ohne Grund raten viele Ärzte zu regelmäßigem Sport und Fitnesstraining.

Dein Coach und die Community werden dich bei jedem Schritt begleiten.

Es wird Momente geben, in denen du es wirklich tough findest. Aber etwas Großartiges erreichen nur diejenigen, die sich in genau diesen Momenten überwinden. Erinnere dich daran, dass du nicht alleine bist. Dein digitaler Coach und die Community sind deine langfristigen Wegbegleiter. Der Coach wird dich immer herausfordern. Und die Community wird immer da sein, um dir den verdienten Respekt zu zollen, wenn du eine neue PB aufgestellt oder neue Skills erlangt hast. Sie ist dafür da, dich zu pushen, weiterzumachen, wenn du aufgeben willst. Sie geht steht hinter dir bei jeder Herausforderung, jedem Rückschlag, jedem Erfolg. Sie geht jeden Schritt deiner Athlete Journey gemeinsam mit dir.

Setze dir keine Grenzen, sondern überschreite sie. Immer und immer wieder. Langfristig. Triff eine Entscheidung. Die Entscheidung, diesen Weg weiterzugehen. Je länger und härter der Kampf, desto ruhmvoller der Triumph. Es gibt noch so viel mehr zu erreichen. Du hast einen Eindruck von Erfolg bekommen. Von Kraft. Von Verwirklichung. Hol dir jetzt den Coach und mache dieses Gefühl zu einem dauerhaften.

Wir möchten von dir wissen, was deine langfristigen Ziele sind. Wie lange bist du bereit, für diese zu arbeiten?